Das neueste Foto aus der Galerie

Vergesellschaftung von Mehlwürmern oder -käfern

Irgendwann kommt der Tag, an dem ein Mehlwurm oder ein Mehlkäfer alleine in der Unterkunft ist.

Mehlwürmer sind Gruppentiere, daher wird eine Vergesellschaftung zu anderen Tieren möglichst gleicher Art nötig sein.

Welche Vergesellschaftungsmethoden eignen sich?

Immer wieder wird von abenteuerlichsten Vergesellschaftungsmethoden berichtet. Aus tierschutzrechtlichen Gründen möchten wir ausdrücklich darauf hinweisen, dass Vergesellschaftungen

  • mit Hilfe von Salatsauce
  • mit Hilfe von Duftstoffen oder Ölen
  • zu Tieren anderen Arten besonders Nager und Reptilien

nicht zu empfehlen sind!

Wir empfehlen grundsätzlich Vergesellschaftungen zu Tieren derselben Art und mit Hilfe eines Trenngitters.

Ungeeignete Vergesellschaftungsmethode

Dieser Vergesellschaftungsbericht verdeutlicht, dass auch gut gemeinte, aber nicht sehr erfolgreiche Vergesellschaftungen zu anderen Tierarten lieber nicht gewagt werden sollten.

Anleitung zur Mehlwurmvergesellschaftung

Nachfolgend wird der Bau eines Vergesellschaftungsbeckens für Mehlwürmer Schritt-für-Schritt erklärt.

Materialbedarf:

  • Blatt Papier
  • Rest eines Obstnetzes
  • Schere
  • Kleber
Materialbedarf
1. Schritt: Falten der Seitenteile
2. Schritt: Aufstellen der Seitenteile
3. Schritt: Verklebung der Seitenteile
4. Schritt: Trenngitterbau
5. Schritt: Fertiges Trenngitter
7. Schritt: Faltung zur Stabilität des Trenngitters
8. Schritt: Verklebung des Trenngitters
8. Schritt: Bezug der Abteile
9. Schritt: Zusammenführung

Erfolgreiche Vergesellschaftung

Eine Vergesellschaftung gilt als erfolgreich abgeschlossen, wenn sich die Mehlwürmer auf neutralem Boden nicht angreifen.

Diese beiden hier haben die Strapazen der Vergesellschaftung gut überstanden und sind mittlerweile Teil einer großen Mehlwurmkolonie.

© 2011 - dato | Die Haustier-WG ist ein Projekt von Dominik Schwarz, Andreas Diendorfer und Tanja Flügge. mehr...
Noch schlafen die Mäuse der Haustier-WG..